Mantra Yoga Lehrer Ausbildung

Mit dieser Mantra-Yoga-Lehrer-Ausbildung erfülle ich mir den Wunsch, das weiterzugeben, was ich über Jahre über Mantra-Yoga gelernt und zusammengesammelt habe. Sie ist Teil meines Projektes Mantra Wellen. Im folgenden erfährst du alles, was du über die Ausbildung wissen möchtest. Wenn Fragen offen bleiben, kannst du mir am Ende eine Nachricht hinterlassen und ich melde mich dann zurück.Kontakt Alice Radha

Die Ausbildung ist auch online möglich!

Vorab für alle Yogalehrer, die fortlaufende Ausbildungen bei der Yoga Alliance nachweisen müssen eine gute Nachricht:

Die Ausbildung ist als YACEP anerkannt

Die 50 stündige Ausbildung geht über zwei Wochenenden und ist auch bei der Yoga Alliance als YACEP, weiterführende Ausbildung, anerkannt.

Ob als Yogalehrer oder nicht, diese Ausbildung wird dich in deiner spirituellen Praxis einen Schritt weiterbringen. Ich habe die meisten meiner Yoga-Lehrer-Ausbildungen in erster Linie für mich selbst gemacht. Wenn ich die Wirkung dann bei mir selber feststellen konnte hab ich angefangen das Erlernte an meine Schüler weiter zu geben.

Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Als Yogalehrer bekommst du massig an Material, dass du in deinen Unterricht integrieren kannst. Du bist noch kein Yoga-Lehrer? Egal, du kannst die Ausbildung auch einfach für dich als Geschenk buchen, um tiefer in die Yoga-Mantras einzusteigen und sowohl die Praxis als auch die Theorie für dich zu genießen. Wenn du bereits eine eigene Yoga-Praxis hast oder einen Yoga-Unterricht, egal ob YIN oder YANG, besuchst, ist das natürlich von Vorteil. Die Ausbildung konzentriert sich ganz klar auf den Gebrauch der Mantras in deiner Yoga-Praxis bezogen aus Asana, Pranayama und Meditation. Alle Klassen und Praktiken während der Ausbildung sind nach meinem Unterrichts-Motto Yoga für Alle gestaltet.

YIN & YANG

Das besondere an dieser Ausbildung ist es, dass die zwei Wochen-Enden in zwei Yoga-Arten aufgeteilt sind. Damit haben wir die Möglichkeiten an den Polaritäten zu arbeiten, von der Bewegung in die Stille und dann in die Einheit. Die Mantras werden dich auf diesem Weg begleiten und unterstützen.

Yoga bedeutet UNION

Yoga Twist Sari BeachYin Yoga Alice Radha

Am ersten Wochenende werden wir uns mit der YANG Energie, dem aktiveren Teil des Hatha-Yoga beschäftigen. Hier stehen die Sonnengruß-Mantras, so wie die Energien von Ganesha, Shiva und seiner Frau Parvati, in Form von Kali und Durga im Vordergrund.

Am zweiten Wochenende gehen wir dann in den passiveren YIN Teil. Hier kommen eher die Vedanta-Mantras, so wie die Energien von Vishnu, Sita Ram & Hanuman so wie Radha Krishna zum Einsatz.

Die Mantras und ihre Eigenschaften

In jedem Teil beschäftigen wir uns genau mit den Energien und Eigenschaften der Sanskrit-Mantras, meistens vertreten durch Gottheiten, die für eine bestimmte Yoga-Praxis förderlich sind. Mantras können die Yoga-Praxis vertiefen und unterstützen. Freitags Abends gibt es dann einen Kirtan, in dem du die Mantras singend in einer größeren Gruppe erleben kannst.

Kurz und knapp: Was du in den zwei Wochenende alles lernen wirst

  • Wirkung der einzelnen Mantras
  • Aussprache, Rezitation und Melodie der Mantras
  • Japa, die Mantra-Meditation
  • Mantras für die Asana-Praxis
  • Inegration von Mantra-Musik und -Meditationen in Deine Yoga-Klassen
  • Inspirationen für Themenbezogene Mantra-Yogaklassen

Was du in der Praxis erleben wirst

  • Stimmöffung
  • Kirtan
  • Komplette Mantra-Yogaklassen angeleitet mit dem Harmonium
  • Pranayama mit Mantras und Harmonium
  • Mantra-Meditation: Japa
  • Mantra & Mudras

Was du in der Theorie lernen wirst

  • Die Historie der Sanskrit-Mantras
  • Spezielle Yoga-Mantras
  • Wie Mantras in die vier Yoga-Pfade einzuordnen sind
  • Alles was du über Bhakti-Yoga solltest
  • Attribute, Symbole und Geschichten über die wichtigsten hinduistischen Gottheiten so wie ihre Energien und Mantras
  • Aussprache der Sanskrit-Mantras
  • Wie baue ich eine Mantra-Yoga-Stunde auf

Die nächsten Ausbildungstermine

Wir bieten dir die Möglichkeiten die Termine nach deinem Gusto zu gestalten. So kannst du anfangen wann du willst und das zweite Wochenende einfach zu einem anderen Zeitpunkt nehmen. Dabei spielt es auch keine Rolle, mit welchem Wochenende du anfängst. Mix & Match:

1. Wochenende:
Freitag, den 28.08.2020, 12:00 Uhr – 21:30 Uhr
Samstag, den 29.08.2020, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Sonntag, den 30.08.2020, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr

weiteres 1. Wochenende:

Freitag, den 26.02.2021, 12:00 Uhr – 21:30 Uhr
Samstag, den 27.02.2021, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Sonntag, den 28.02.2021, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr

2. Wochenende:
Freitag, den 25.09.2020, 12:00 Uhr – 21:30 Uhr
Samstag, den 26.09.2020, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Sonntag, den 27.09.2020, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr

weiteres 2. Wochenende:

Freitag, den 26.03.2021, 12:00 Uhr – 21:30 Uhr
Samstag, den 27.03.2021, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr
Sonntag, den 28.03.2021, 9:00 Uhr – 17:30 Uhr

inkl. Mittagspause

Mehr Infos so wie die Anmeldung direkt unter diesem Link im Anjali-Yoga in Hamburg.

Wenn du Fragen oder Anregungen hast, melde dich gerne bei mir. Ich freue mich dich bald kennen zu lernen, Alice Radha

Sicherheits-Code::
security code
Bitte gib den Sicherheitscode ein:

Senden

Kommentare sind geschlossen.